LA PRIVACY POLICY DI QUESTO SITO

DIE PRIVACY POLICY DIESER WEBSITE

WARUM DIESER HINWEIS
Auf dieser Seite wird der Umgang mit der Website in Bezug auf den Datenschutz seiner Nutzer angesprochen. Es handelt sich um eine Information, die auch im Sinne des Artikels 13 des Gesetzes Nr. 196/2003 ist – der Vorschrift zum Schutz persönlicher Daten derjenigen, die die Website hnpgroup.ch benutzen.
Diese Angaben beziehen sich nur auf die Website hnpgroup.ch und nicht auf andere Websites, die vom Benutzer durch Links möglicherweise besucht werden.
Die Information orientiert sich auch an der Empfehlung Nr. 2/2001, die die europäischen Datenschutzbehörden, in der vom Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/CE vereinten Gruppe am 17. Mai 2001 ergriffen haben, um einige Mindestanforderungen für die Sammlung persönlicher Daten on-line zu erkennen und, vor allem, die Art, die Zeiten und die Natur der Informationen, die die Rechtsinhaber für die Datenverarbeitung den Benutzern geben müssen, wenn diese sich mit Websites verbinden, unabhängig vom Zweck der Verbindung.

DER „RECHTSINHABER“ DER DATENVERARBEITUNG
Infolge des Besuchs dieser Website können Daten von identifizierbaren oder identifizierten Personen verarbeitet werden.
Der „Rechtsinhaber“ deren Behandlung ist die Healthcare Network Partners Italy srl mit Sitz in Via P. Toscanelli Nr. 6 50129 Firenze (FI) Italien.

VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG
Die Gesellschaft Healthcare Network Partners Italy srl ist Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 29 der Bestimmung zum Schutz persönlicher Daten.

ORT DER DATENVERARBEITUNG
Die mit dem Service dieser Website verbundene Datenverarbeitung befindet sich im genannten Sitz in Via P. Toscanelli Nr. 6 50129 Firenze (FI) Italien und wird nur von technischem Personal des mit der Verarbeitung beauftragten Büros betreut.

ARTEN DER BEHANDELTEN DATEN
Surfdaten
Die Informatiksysteme und die Softwareprozeduren, die ein Funktionieren dieser Website ermöglichen, sammeln während ihrer normalen Ausführung, einige persönliche Daten, deren Übertragung bei Anwendung von Protokollen der Internetkomunikation inbegriffen ist.
Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um mit direkt Interessierten verknüpft zu werden, aber die entsprechend ihrer Natur durch Ausarbeitungen und Verbindungen mit den Daten Dritter es ermöglichen, die Nutzer zu identifizieren.
Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder die Domänennamen, die von den Nutzern mit dem Computer aufgerufen wurden, die Adressen in Notation URI (Uniform Resource Identifier) der angefragten Ressoursen, der Uhrzeit der Anfrage, der angewendeten Methode wie die Anfrage an den Server gestellt wurde, das Ausmas des Antwortfiles, den Nummerkode, der den Status der Antwort vom Server anzeigt (erfolgreich, fehlerhaft, etc.) und andere Parameter zum Betriebssystem und der IT-Umgebung des Nutzers.
Diese Daten werden ausschliesslich dazu verwendet, um statistisch anonyme Informationen zum Gebrauch der Website zu erhalten und um das korrekte Funktionieren zu kontrollieren und sie werden sofort nach deren Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten für die Feststellung der Haftung verwendet werden, im Falle von vermutlicher Cyperkriminalität zum Schaden der Website: abgesehen dieser Eventualität existieren die Daten zu Webkontakten nicht länger als sieben Tage.

Freiwillig vom Nutzer zur Verfügung gestellte Daten
Die freiwillige, ausdrückliche Übermittlung aus eigenem Willen einer Mailadresse an die auf dieser Website angegebenen Adressen bringt mit sich die folgliche Aufnahme der Adresse des Absenders, nötig für die Beantwortung der Anfragen, wie auch eventuelle andere eigegebenen Daten im Schreiben.
Spezielle zusammenfassende Informationen werden progressiv gegeben oder in den entsprechenden Websites für besonderen Service auf Anfrage gestellt.

Cookies

Es werden keinerlei persönliche Daten vorsätzlich von der Website aufgenommen. Es werden keine Cookies für die Übermittlung von Daten mit persönlichem Charakter verwendet. Der Gebrauch sogenannter Sitzungscookies (die nicht langfristig im Computer des Nutzers gespeichert werden und mit Schliessen des Browsers verschwinden) ist engstens begrenzt auf die Übertragung von Identifizierung der Sitzung (bestehend aus zufälligen vom Server generierten Nummern), die nötig sind, um eine sichere und effiziente Erforschung der Website zu ermöglichen.

Die sogenannten Sitzungscookies, die in dieser Website verwendet werden, vermeiden das Miteinbeziehen von anderen IT-Techniken, die potenziell abträglich für die Reserviertheit des Internetgebrauchs der Nutzer ist und nicht den Erwerb von persönlichen Identifizierungsdaten der Nutzer ermöglichen.

Die Website verwendet technische Cookies zur Profilerstellung aufgrund der Nutzung von Google Analytics

Google Analytics (Google).
Google Analytics ist ein Webanalysenservice, zur Verfügung gestellt von Google Inc. (“Google”). Google verwendet die Datensammlung, um (in anonymer Form) die Nutzung der Website darzustellen und zu prüfen, um Berichte zur Funktionsweise zu erstellen und sie mit anderen Google Serviceeinrichtungen zu teilen. Google kann die Datensammlung verwenden, um die Anzeigen des eigenen Werbenetworks einzuordnen und individuell zu gestalten. Die gesammelten persönlichen Daten: browsing und die Verwendung von Daten und Cookies. Ort der Datenverarbeitung: USA

FREISTELLUNG DER DATENÜBERTRAGUNG
Abgesehen davon, was hinsichtlich der Surfdaten genannt wurde, ist dem Nutzer freigestellt, persönliche Daten in Anfrageformularen ,in Kontakten mit dem Büro, um den Versand von Newsletter, Informationsmaterial oder anderen Mitteilungen zu beschleunigen zu liefern.
Eine fehlende Datenübertragung kann es unmöglich machen, das Gefagte zu erhalten.

ART DER DATENBEHANDLUNG
Die persönlichen Daten werden mit automatisierten Instrumenten behandelt wegen der zur Ausführung der Zwecke ihrer Sammlung nötigen Zeit.
Entsprechende Sicherheitsmassnahmen werden berücksichtigt, um Datenverlust, ungesetzlichem oder nicht korrektem oder zugelassenem Gebrauch der Daten vorzubeugen.

RECHTE DER BETROFFENEN
Diejenigen, auf die sich die persönlichen Daten beziehen, haben in jeglichem Moment das Recht , deren Existenz oder Inexistenz und den Inhalt und Herkunft zu erfahren, die Korrektheit zu überprüfen oder Aktualisierung und Integration zu verlangen oder die Rettifikation (Art. 7 der Bestimmung zum Schutz persönlicher Daten).

Im Sinne dieses Artikels hat man das Recht die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder das Blockieren der ungesetzlichen Datenbehandlung zu fordern wie auch sich in jedem Fall aus berechtigten Gründen deren Bearbeitung entgegenzutreten.

Die Anfragen sind zu richten an:

– per e-mail, an die Adresse: info@hnpgroup.eu

– oder per Post: Healthcare Network Partners Italy srl – Via P. Toscanelli Nr. 6 50129 Firenze (FI) Italien

DATA PROTECTION OFFICER
Silvia Stefanelli – 
dpo@hnpgroup.eu